ONE SPIE Messe 2019

Geschäftsbereich BT&A



Am 17. Januar 2019 öffneten in Nürnberg die Tore für rund 600 Teilnehmer der internen ONE SPIE Messe.

Nachdem wir 2018 zum ersten Mal mit einer neuen Aufstellung im Geschäftsbereich die Themen Data Center und Robotik in den Fokus stellten, waren wir in diesem Jahr mit dem Fokusthema Schaltanlagenbau vertreten.

Zusätzlich zu den einzelnen Geschäftsbereichen stellten sich auch internationale Einheiten vor, sowie die SPIE Akademie und der Personalbereich mit dem Thema „So SPIE Ladies“ und den Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Unternehmen. Neben dem Vortragsprogramm, Diskussionsrunden und den zahlreichen Ausstellungsständen erfuhren die Besucher im „Digital Lab“, wie der Multitechnik-Dienstleister SPIE seine Services im digitalen Zeitalter weiterentwickelt. Ein virtueller Trainer, mit dem man das Schweißen schwieriger und sicherheitskritischer Tätigkeiten mit Hilfe einer Virtual-Reality-Brille üben konnte sowie Informationen rund um Künstliche Intelligenz, „digitale Zwillinge“, BIM (Building Information Modeling) und Indoor-Navigation ergänzten die Ausstellung.