Spenden-Sammlung für das Gießener Kinderhospiz

SPIE Lück



Insgesamt 1.100 Euro sind durch einen Spenden-Verkauf bei den Firmen SPIE Lück, SPIE Lück Beratung und SPIE Personalmanagement zusammengekommen. Hiermit soll die wichtige Arbeit des Gießener Kinderhospiz unterstützt werden. Bei einer Firmenfeier am Standort in Lich-Langsdorf beteiligten sich viele Mitarbeiter mit einer freiwilligen Spende.

Das Geld wurde nun an den Initiator von „Running for Children“, Sven Franke übergeben. Seit 2014 nimmt der Merlauer an internationalen Ultra-Läufen teil. Diese führt er als Sponsorenläufe im Rahmen der Initiative „Running for Children“ durch, deren Erlöse dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Gießen/Mittelhessen zu Gute kommen.