SOMIT Mitnahme-Möbel-Discount, Gießen

SPIE Lück, Handel, Planung, Elektro­technik


Projekt

Auftraggeber
Sommerlad-Gruppe
Leistungserbringung
08/2017 - 11/2017
Volumen
350.000 EUR

Leistungen

  • Planung und Projektierung
  • Beleuchtungsanlagen innen und außen
  • Elektrische Energie-und Gebäudetechnik inkl. Mittelspannungsschaltanlage
  • Blitzschutz / Überspannungsschutz
  • Datennetzwerke
  • Wartung & Instandhaltung

 

Projektdarstellung:

Schiffenberger Tal in Gießen entstand der neue 3.600qm große SOMIT Mitnahme-Möbel-Discount mit 7.750qm großem Warenlager und Stellplatzanlage. Die SPIE Lück GmbH wurde hierbei mit Planung und Installation der elektrischen Anlagen inklusive Mittelspannung beauftragt.


Weitere Details:
Der Neubau des Möbelhauses SOMIT in Gießen war bereits das vierte abgewickelte Projekt für die Sommerlad-Gruppe innerhalb von acht Jahren. Trotz des vierwöchigen Verzugs aufgrund von Vorleistungen, konnte der Termin der Fertigstellung eingehalten werden. Im Bereich Wartung und Instandhaltung wird das Haus darüber hinaus künftig ganzjährig ebenfalls von SPIE Lück betreut.



Zurück zur Übersicht Projektbericht herunterladen (PDF)