Verwaltungsneubau Hübner, Gießen

Elektro­technik, Sicherheits­technik, Technisches Gebäude­management, IT und Kommunikations­technik, Schaltanlagenbau, Erneuerbare Energien, Planung, Büro- und Verwaltungsgebäude, SPIE Lück


Projekt

Auftraggeber
Johannes Hübner - Fabrik elektrischer Maschinen GmbH
Leistungsumfang
Schwach- und Starkstrom, Schaltanlagenbau
Zeitraum
03/2015 - 11/2015
Volumen
700.000 Euro

  
 


Leistungen

• Projektierung
• Brandmeldeanlage
• Beleuchtungsanlage
• Einbruchmeldeanlage
• Notbeleuchtungsanlagen
• Datennetzwerke
• Niederspannungsschaltanlage
• Videoanlagen
• Blitzschutz / Überspannungsschutz
• Antennentechnik
• EIB / KNX


Kurze Beschreibung:
Verwaltungsneubau der Bereiche Entwicklung,
Geschäftsführung, Besprechungsräume, Büro- und Sozialräume

Besonderheiten:
Das Projektteam B10, 15 und 20 arbeiteten hier eng
zusammen. Komplette Gebäudesteuerung mit Anbindung der
Einbruchmeldeanlage und Klimaanlage über das KNX Bussystem.
Montage der auf Maß gefertigten BR-, und Fußboden-Kanäle vom
Hersteller. Für jeden Arbeitsplatz eine individuelle Beleuchtungssteuerung
der LED Einbauleuchten (Lichtfarbe und Helligkeit)


Projektverantwortung

LÜCK Gebäudetechnik GmbH
Projektleiter:
Michael Neumann
Ansprechpartner: Erik Faber • Tel.: 06404 9135-0


Zurück zur Übersicht Projektbericht herunterladen (PDF)