Kliniken Schmieder, Heidelberg

Elektro­technik, Sicherheits­technik, IT und Kommunikations­technik, Schaltanlagenbau, Gesundheitswesen, SPIE Nuhn


Projekt

Auftraggeber       Kliniken Schmieder Stiftung & Co. KG
Zeitraum             02/2017 - 05/2018
Volumen             1,95 Mio. €

 


Leistungen

  • Elektrische Energie-und Gebäudetechnik inkl. Schaltanlagen
  • Sicherheitstechnik inkl. Fluchttürsteuerung
  • Netzwerktechnik und Infrastruktur
  • Gebäudeautomation inkl. KNX-Steuerung
  • Beleuchtungsanlage inkl. Notbeleuchtung
  • Schwesternrufanlage, Sprechanlage
  • Antennentechnik / TV

 

Projektbeschreibung:

Die Kliniken Schmieder Heidelberg sind bekannt durch Ihre Fachkompetenz in neurologischer Behandlung und Rehabilitation. Rund 2.000 Patienten in 230 Betten werden hier jährlich betreut. Um weitere Behandlungsplätze zu schaffen, wurde der Gebäudekomplex um ein neues Bettenhaus erweitert. SPIE Nuhnwar hierbei für alle elektrotechnischen Maßnahmen verantwortlich.

Weitere Details:

Innerhalb eines engen Zeitraums mussten für den Neubau die Tätigkeiten in den verschiedenen Bauabschnitten sowie die Schnittstellen zu anderen Gewerken reibungslos koordiniert werden. Eine besondere technische Anforderung stellte unter anderem die zuverlässige, bedarfsfallorientierte Fluchttürsteuerung dar.



Zurück zur Übersicht Projektbericht herunterladen (PDF)