Herz-Jesu Krankenhaus, Dernbach

Gesundheitswesen, SPIE Pulte, Sicherheits­technik, Elektro­technik, Schaltanlagenbau, IT und Kommunikations­technik


Projekt

Auftraggeber
Katharina Kasper ViaSalus GmbH
Leistungserbringung
04/2015 - 01/2019
Volumen
1.300.000 Euro

Leistungen

 

  • Elektrische Energie- und Gebäudetechnik

  • Sicherheitstechnik

  • Netzwerktechnik und Infrastruktur

  • Schaltanlagenbau

 

Projektdarstellung:
Seit 1904 ist das Herz-Jesu Krankenhaus in Dernbach überregional für seine medizinischen Fachbereiche und Zentren bekannt. 

SPIE Pulte hat hier den Umbau der OPs 1 – 4 sowie der INA (interdisziplinäre Notaufnahme) in zwei Bauabschnitten durchgeführt. Die Ausführung musste im laufenden Betrieb erfolgen, da immer zwei OPs in Betrieb sein mussten.

 

Weitere Details:
Erschwerend war, dass es nur einen Zugangsflur zum OP-Bereich gibt. Hier musste für die Installation der Kabel in der Decke des Flurs der komplette Flur abgekoffert werden. So konnten die Patienten unter der Abkofferung zum OP hin und wieder zurück gebracht werden, während die Installation zeitgleich über der Abkofferung erfolgt ist.

 

 



Zurück zur Übersicht Projektbericht herunterladen (PDF)